Allgemein · Rezensionen

Rezension – Ein Sommergarten in Manhattan

hallo

Heute gibt es die Rezension zum Buch ‚Ein Sommergarten in Manhattan‘. Ich habe das Buch freundlicherweise vom Harper Collins Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen, danke! 🙂

Zum ersten Band der Reihe gibt es auf meinem Blog schon eine Rezension, die ich euch hier verlinke 👉 ‚Schlaflos in Manhattan‘

PicsArt_06-11-08.10.08

infos
itel: Ein Sommergarten in Manhattan
Autor: Sarah Morgan
Verlag: mtb
Genre: Liebesroman
Reihe: Band 2
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN: 9783955766276
Ersterscheinung: 12.06.2017
Format: € 9,99 [D] |€ 10,30 [A] | € 9,99 E-Book

Interesse? Hier kommst du zum Buch und hier zu Amazon

inhalt
Klappentext:

Pflanzen sind Frankie die liebsten Lebewesen. In New York verschönert sie als Blumen-Dekorateurin die Feste der Reichen und Schönen mit kostbaren Gestecken – doch ihre wahre Liebe gilt den Dachgärten der Stadt. Als der attraktive Bruder ihrer besten Freundin sie für ein exklusives Gartenprojekt einspannen will, stimmt sie zu – ohne zu wissen, dass es ihre Gefühle bald auf eine harte Probe stellen wird … – Quelle Harper Collins Verlag

„Frankie fühlte plötzlich wie ein Kind, das zitternd am Schwimmbeckenrand stand und zuschaut, wie alle anderen sich Wasser tummelten, während sie selbst sich nicht traute mitzumachen. Weil sie Angst davor hatte zu ertrinken.“ – Seite 287

cover
Ich finde, die Covergestaltung ist wie schon beim ersten Teil absolut gelungen. Im Hintergrund die Skyline von Manhattan, die Pflanzendetails im Vordergrund, da unsere Hauptprotagonistin so sehr Pflanzen, Gärten und die grünen Parks in New York liebt. Die Farbauswahl ist ein total Hingucker, es wirkt für mich so wie die Farbe des Himmels, wenn die Sonne untergeht.

meinung
Ich habe mich schon sehr auf das Buch ‚Ein Sommergarten in Manhattan‘ gefreut, ich habe immer sehr viel Spaß beim Lesen von Sarah Morgan’s Bücher und meistens verschlinge ich sie auch in kürzester Zeit.

Im ersten Band habe ich Paige, eine der drei besten Freundinnen, näher kennen gelernt und in diesem Band geht es nun um Frankie. Frankie hatte keine leichte Kindheit, da sich ihre Eltern scheiden ließen als sie 14 Jahre alt war und ab diesem Zeitpunkt hat sie sich immer mehr verschlossen und der Männerwelt sowieso abgeschworen. Frankie ist nun auch als erwachsene Frau immer misstrauisch gegenüber dem anderen Geschlecht, geschweige denn daran interessiert, eine dauerhafte Beziehung einzugehen. Sie glaubt einfach nicht an Happy End’s und die wahre Liebe, da sie miterleben musste, wie die Ehe ihrer Eltern zerbrochen ist.

Was mir sehr gefällt ist, dass Frankie einerseits eine sehr starke Person ist und ihren Freundinnen immer zur Seite steht, aber kaum geht es darum, wahre Gefühle zu zeigen, versteckt sie sich und „macht dicht“. Doch wer kann schon Matt, dem heißen Bruder von Paige, widerstehen, den Frankie schon seit Ewigkeiten kennt?

Matt ist ein absoluter Traumtyp. Er führt ein eigenes Unternehmen, ist attraktiv und versucht immer für die drei Mädels da zu sein. Aber Matt hat schon länger ein Auge auf Frankie geworfen und empfindet nicht nur Freundschaft für sie. Es war sehr schön und manchmal auch amüsant zu sehen wie er versucht, Frankie aus der Reserve zu locken.

Die Geschichte wird aus wechselnder Sicht geschrieben, daher bekommt man immer sehr gut die Gedankengänge der Protagonisten mit. Ich habe mich wie immer sehr unterhalten gefühlt. Was mich jedoch ab und zu  gestört hat ist, dass teilweise Szenen und belanglose Dinge zu detailliert beschrieben wurden.

fazit
Eine wunderschöne und romantische Geschichte, die wieder einmal zeigt, dass jeder Topf seinen Deckel finden kann! 😃

vier
kathi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s