Allgemein · Rezensionen

Rezension – Coco Chanel

hallo

Heute möchte ich euch gerne das Buch „Coco Chanel – Die zauberhafte Welt der Stil-Ikone“ vorstellen. Ich weiß, das ist mal ein etwas anderes Buch, jedoch liebe ich Mode und habe in meiner Wohnung auch einen ziemlich vollen (voll gestopften) Kleiderschrank stehen. Eine Chanel Bag zu besitzen wäre natürlich auch mal ein großer Traum! 😍 Leider hat die Tasche jedoch einen sehr stolzen Preis … 🙈


dav

„Um unersetzlich zu sein, muss man immer anders sein“ – Seite 22

infos
Titel: Coco Chanel – Die zauberhafte Welt der Stil-Ikone
Autor: Megan Hess
Verlag: Prestel
Genre: Mode & Lifestyle
Seitenanzahl: 208 Seiten
ISBN: 978-3-7913-8311-8
Ersterscheinung: 27.02.2017
Format: € 16,95 [D] | € 17,50 [A] Hardcover

Interesse? Hier kommst du zum Buch und hier zu Amazon

inhalt
Klappentext (ein Auszug):
Coco Chanel hatte einen immensen Einfluss auf die Damenmode des 20. Jahrhunderts. Die Designerin revolutionierte mit ihren genialen Entwürfen das damalige Verständnis von Weiblichkeit, ihre Ideen prägten die Modewelt viele Jahrzehnte lang und wirken bis heute nach …

– Quelle: Randomhouse

cover
Das Cover zeigt genau die Farben von Coco Chanel – schwarz, weiß und ein roter Lippenstift. Die Eleganz wird durch den silbernen Buchschnitt besonders hervorgehoben. Einfach wunderschön! ❤

dav

meinung
Da ich auch sehr modebegeistert bin und immer nach den neuesten Trends Ausschau halte, hat mich natürlich das Buch „Coco Chanel – Die zauberhafte Welt der Stil-Ikone“ sehr angesprochen. Ich habe es freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt bekommen, herzlichen Dank dafür! 😊

Coco Chanel ist eine absolute Stil-Ikone und ich glaube jeder/jedem ein Begriff. Das Buch ist in 4 Kapitel unterteilt: Einleitung – Die Frau – Die Marke – Die Legende. Ein Highlight während des Lesens sind natürlich die wunderschönen Illustrationen der begabten Grafikerin Megan Hess, welche auch die Autorin ist.

Es ist eine Beschreibung des Lebens von Coco Chanel und wie sie den Aufstieg in die Modewelt geschafft hat. Für mich war sehr interessant zu erfahren, wie sie aufgewachsen ist, auch dass sie eine schwierige Kindheit hatte und in ärmlicheren Verhältnissen groß geworden. Worauf ich natürlich auch sehr neugierig war ist wie das Logo der ineinander verschlungenen  „C’s“ entstanden ist. Das wird zum Glück im Buch auch erzählt. Die absoluten Statements und Entstehungsgeschichten ihrer bekanntesten Produkte – das Parfum „Chanel No5“, die „Flap Bag 2.55“ und weitere Markenzeichen – wird ebenso geschildert. Sehr sehr interessant.

Ihr Karriereverlauf – angefangen von der Hutdesignerin/Hutmacherin bis zur Ikone für Kleidung, Kosmetik, Parfums – und der Aufbau des Weltkonzerns mit allen Höhen und Tiefen hat mich sehr beeindruckt. Auch mit ihrem Tod hat der Höhenflug kein Ende genommen, ein weiteres Zeichen ihrer Größe und Klasse.

„Ein Mädchen sollte zweierlei sein: elegant und fabulös“ – Seite 134

fazit
Allen Modeinteressierten kann ich dieses Buch nur empfehlen. Es macht total Spaß zu lesen und die Hintergrunddaten von Coco Chanel zu erfahren. Außerdem kann man immer wieder die schönen Zeichnungen durchblättern! 😍

funf

kathi

Advertisements

5 Kommentare zu „Rezension – Coco Chanel

  1. Pingback: Neuzugänge April

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s