Allgemein · Bücher · Tags

Montagsfrage – „Re-read“

hallo-bucherwurmer

Schon wieder starten wir in eine neue Woche, deshalb gibt es wieder eine Montagsfrage für euch. Ich verlinke euch wie immer den Blog von Buchfresserchen, falls ihr auch mitmachen wollt. 😊

Die heutige Frage lautet:

Was war dein letzter Re-Read, bzw. welches Buch hast du zuletzt erneut gelesen?

Die Frage ist diesmal leicht für mich zu beantworten, da ich nicht oft Bücher nochmals lese. Ich würde zwar manchmal gerne Reihen/Geschichten nochmals verschlingen, aber ich mach es leider viel zu selten. Die tollen Neuerscheinungen und mein Sub, bekommen dann doch immer Vorrang. 😃


Wie schon sooft erwähnt, habe ich natürlich meine Lieblingsreihe „Die Tribute von Panem“ nicht nur einmal gelesen 💕 Die Trilogie kann mich immer wieder fesseln.

dav


Es gibt aber noch eine andere Reihe die ich schon zwei Mal gelesen habe, nämlich die Edelsteintrilogie von Kerstin Gier. Ich mag den Schreibstil und Humor sehr gerne in den Büchern 😍. Die ersten zwei Verfilmungen habe ich auch schon gesehen, die waren ganz okay, aber sie können den Büchern nicht das Wasser reichen 😀 .

dav

Welches war das letzte Buch, dass ihr erneut gelesen habt? Und re-readet (komisches Wort haha) ihr oft Bücher?

kathi

Advertisements

6 Kommentare zu „Montagsfrage – „Re-read“

  1. Ich glaube die einzigen Bücher die ich ge-re-Readet habe sind die Harry Potter Bücher, auf die kann ich immer wieder zurück greifen obwohl ich gerade so viele Bücher habe die ich lesen möchte, dass ich garnicht dazu komme schon gelesenes nochmal zu lesen.

    Xx Kim 😘

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s