Allgemein · Rezensionen

Rezension – Mondprinzessin

hallo

Heute stelle ich euch das Buch „Mondprinzessin“ vor. Aufmerksam auf die Geschichte bin ich durch Social Media (Instagram) geworden und das wunderschöne Cover hat mich auch sehr neugierig gemacht. Hut ab vor dem Cover-Designer! 🙂 Ich habe versucht die Rezension so spoilerfrei wie möglich zu schreiben.

infos
Titel: Mondprinzessin
Autor: Ava Reed
Verlag: Drachenmondverlag
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Seitenanzahl: 252 Seiten
ISBN: 9783959913164
Ersterscheinung: 30.09.2016
Format: Taschenbuch € 12,00 E-Book € 3,99
Interesse? drachenmondverlag

dav

inhalt
Die 16-Jährige Hauptprotagonistin Lynn ist ohne Eltern aufgewachsen und lebt in einem Kinderheim. Dort muss sie sich  ihr Zimmer mit mehreren Mädchen teilen, vor allem  ihre Zimmergenossin Anna macht ihr das Leben schwer. Bald steht ihr 17. Geburtstag an und nach einem Jahr kann Lynn endlich ganz offiziell diesem schrecklichen Ort entfliehen. Doch an ihrem Geburtstag geschieht etwas Seltsames: Ihr Arm beginnt plötzlich zu leuchten und es erscheint darauf ein Sternenbild. Zu diesen unheimlichen Geschehnissen tauchen zu allem Übel auch noch zwei seltsam gekleidete Männer mit leuchtenden Schwertern auf, die es scheinbar auf Lynn abgesehen haben. Sie versucht sich gegen die Beiden zu verteidigen und zu fliehen, was ihr leider nicht gelingt. In letzter Sekunde erscheint zu ihrem Glück ein weiterer Junge namens Juri, der sie aus dieser misslichen Lage rettet. Als könnte die Situation nicht noch verworrener werden, befindet sich das junge Mädchen plötzlich auf dem Mond und soll angeblich die verschollene Prinzessin sein…

autor
Related image

Ava Reed lebt seit 2009 in Frankfurt am Main. Dort ist sie gerade dabei ihr Lehramt-Studium zu beenden, aber ihre Freizeit widmet sie ganz ihren Büchern und der Fotografie. Viele werden sie vielleicht schon durch ihre Spiegelsplitter Reihe kennen.

Sie besitzt übrigens auch einen wunderschönen Instagram-Account „avas.bookwonderland“.

Bildquelle: ©Drachenmondverlag

 

cover
Wow, der Coverdesigner hat bei diesem Buch ein wunderschönes Bild erschaffen. Das Cover passt so grandios zur Geschichte, der hell erleuchtete Mond mit dem jungen Mädchen und ihrem kleinen Waschbär sieht so atemberaubend aus. Ich muss jedoch sagen, dass die Cover vom Drachenmondverlag alle so detailgetreu und wunderschön gemacht sind, es gibt fast keines das mir nicht gefällt. Zusätzlich ist die Gestaltung im Buch auch nochmal ein totaler Hingucker und es gibt sogar vereinzelt Seiten die mit einer Zeichnung versehen sind.

meinung
Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven geschrieben, so konnte ich auch wieder gut die Gedankengänge der anderen Personen mitverfolgen. Unsere Hauptprotagonisten Lynn und Juri waren mir auf Anhieb sehr sympathisch, sie wurden meiner Meinung nach sehr gut ausgearbeitet und sind mir trotz der Kürze (252 Seiten) sehr rasch ans Herz gewachsen. Was ich besonders mochte war die freche Art der Beiden. Die Story hat mich an einigen Stellen sehr überrascht und ich finde auch der Humor und die Romantik sind nicht zu kurz gekommen. Ich hätte jedoch gerne noch so viel mehr von den Personen, den Bräuchen der anderen Planeten und dem Schauplatz  erfahren, ein paar Kapitel mehr hätten auch nicht geschadet 🙂

fazit
Die Idee fand ich grandios, jedoch noch ausbaufähig. Der Schreibstil liest sich gut und flüssig. Ihr könnt euch auf eine besondere Geschichte freuen, mit unerwartetem Ende. Ich habe versucht nicht zu viel vom Inhalt zu verraten und hoffe trotzdem ich habe euch neugierig gemacht? ❤

Ich möchte auf jeden Fall noch weitere Bücher von Ava Reed verschlingen und darauf müssen wir auch nicht mehr lange warten: Am 17.Februar 2017 erscheint schon ihr neuestes Werk „Wir fliegen, wenn wir fallen“ im Ueberreuter Verlag. Falls es euch auch interessiert, kommt ihr hier zum Buch.

vier
kathi

Advertisements

14 Kommentare zu „Rezension – Mondprinzessin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s